NEU Content-Workflow + DAM für besseren Content

Mehr erfahren
Stackla icon

Stackla

Entwickelt durch Stackla


Stackla ist eine weltweit intelligente Visual Content Engine, mit der Marken authentische benutzergenerierte Inhalte (UGC) über alle Marketingkanäle hinweg - von Anzeigen und Webseiten bis hin zu E-Mails und Social Media - verwalten, veröffentlichen und optimieren können.

Die KI-gestützte Plattform für visuelle Inhalte von Stackla bildet den Kern des Marketing-Tech-Stacks einer Marke. Sie unterstützt beim Aufbau umfangreicher Inhaltsbibliotheken und verteilt visuelle Elemente, um das Engagement und die Conversion über alle Kundenkontaktpunkte hinweg zu fördern.

Durch die Verwendung von Bynder als zentrale Plattform für Inhalte wird sichergestellt, dass alle verwendeten Dateien markenbezogen und vorab freigegeben sind sowie die Veröffentlichung von nicht genehmigten Inhalten verhindert wird.

Diese Integration ermöglicht es Benutzern, Inhalte, die über die Stackla-Plattform erfasst wurden, direkt an Bynder zu senden. Durch die Verbindung Ihrer Stackla- und Bynder-Lösungen können Benutzer konfigurieren, wie und wann Assets von Stackla zu Bynder übertragen werden. Die Assets beinhalten Metadaten, einschließlich dem Freigabestatus des Inhalterstellers.

Vorteile

  • Neue, authentische Inhalte zur Erweiterung Ihrer visuellen Assets
  • Optimierte Produktivität und Zusammenarbeit
  • Verstärkte Diversifizierung der Inhaltstypen, um personalisierte Erlebnisse zu ermöglichen
  • Kontrollieren Sie den Zugriff und die Verwendung von benutzergenerierten Inhalten
  • Einfaches Suchen nach Inhalten von Stackla in Ihrer Asset-Bibliothek
  • Verwalten Sie alle Assets von einem zentralen Ort aus

Eigenschaften

  • Schneller und einfacher Zugriff auf freigegebene, von Benutzern erstellten Designs in Stackla
  • Automatische Übertragung von UGC-Metadaten von Stackla nach Bynder
  • Suchen Sie in Bynder nach Assets von Stackla anhand von Metadaten
  • Alle in Bynder definierten Derivate werden beim Hochladen erstellt
  • Die Konfiguration kann eine Freigabe erforderlich machen, sobald das Asset an Bynder gesendet wurde
  • Konfiguration benutzerdefinierter Metadaten-Felder, die zusammen mit den Assets für eine einfache Suche und Zugriffskontrolle gesendet werden