NEU Content-Workflow + DAM für besseren Content

Mehr erfahren
Wrike icon

Wrike

Entwickelt durch Wrike


Wrike ist eine Online Projekt- und Work Management-Software, die vollständige Transparenz und Kontrolle über Projekte und Prozesse bietet.

Durch die Integration des Projektmanagements in das Digital Asset Management können Marketingteams Zeit sparen, die Markenidentität schützen und die Marketingwirkung maximieren. Mit der Integration von Bynder und Wrike können Benutzer freigegebene Assets direkt von Wrike in Bynder veröffentlichen und Assets von Bynder in Wrike-Projekte einfügen.

Assets können basierend auf dem Projektstatus oder den Metadaten aus Wrike auf Bynder hochgeladen werden, sodass Unternehmen Inhalte viel effizienter verwalten und manuelle Arbeit reduzieren können. Sobald das Asset erstellt, freigegeben und das Projekt abgeschlossen wurde, werden das Asset und die zugehörigen Metadaten automatisch in Bynder gespeichert, wo Elemente einfach organisiert und über Ihre Kommunikationskanäle (Webseite, Social Media, CMS usw.) verteilt werden können.

Verwalten Sie die Erstellung von Marketing-Assets in Wrike und ändern, speichern, organisieren und verteilen Sie die fertigen Assets im Bynder DAM.

Vorteile

  • Bessere Zusammenarbeit über den gesamten Lebenszyklus von Inhalten
  • Kontrollierte Organisation Ihrer Inhalte
  • Sparen Sie Zeit bei der Suche nach freigegebenen Assets
  • Verbinden Sie die Asset-Erstellung mit der Verteilung
  • Sparen Sie Zeit, indem Sie den Upload-Prozess für freigegebene Assets automatisieren

Eigenschaften

  • Senden Sie fertige Assets und Metadaten von Wrike an die Bynder-Asset-Bibliothek: - Projektstatus (z.B. als abgeschlossen markiert) oder - Metadatenfelder
  • Assets können zur weiteren Überprüfung an das DAM oder den Warteraum gesendet werden
  • Hängen Sie Dateien von Bynder an Wrike an
  • Verwenden Sie Proofing mit in Bynder gespeicherten Bildern (.bmp, .png, .gif, .jpeg) und .pdf-Dateien. Sie können Proofing ebenfalls mit .dng-, .raw-, .tiff-, .eps- und .psd-Dateien verwenden. Für diese Dateitypen wird jedoch eine Vorschau in Proofing anstelle der Originaldatei angezeigt.
  • Legen Sie den Titel der Datei fest, fügen Sie der Datei eine Beschreibung und Tags hinzu, sobald Sie Dateien von Wrike an Bynder senden
  • Verwenden Sie Freigaben für alle in Bynder gespeicherten Dateien.
  • Automatische Erfassung von Asset-Metadaten von Wrike
  • Die freigegebenen Assets in Bynder sind mit dem vollständigen Projekt in Wrike verknüpft