LEITFADEN DAM für Digital Experience

Download

Bynder zeigt im ersten Quartal 2015 Umsatzwachstum von 600%

10 April 2015

Zur Übersicht

Brand Portal Anbieter Bynder zeigt im ersten Quartal 2015 Umsatzwachstum von 600%


Bynder hat sein Ergebnis für das erste Quartal 2015 vorgestellt: Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Unternehmen seinen Umsatz um 600% steigern. Neben dem Umsatzplus konnte Bynder zusätzlich namhafte neue Kunden, wie Puma, Avis, Budget Group, Icelandair, Randstad, Boohoo und Goodyear Dunlop gewinnen.

Amsterdam, Niederlande. Bynder schließt ein erfolgreiches erstes Quartal ab und kann zahlreiche neue namhafte Unternehmen zu seinem Kundenstamm begrüßen. Bynder ist mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 500% bereits seit zwei Jahren ein Deloitte Fast50 Unternehmen und zählt damit zu einem der am schnellsten wachsenden Marketing Technologie Unternehmen in den Niederlanden.

„Die vergangenen Wochen waren arbeits- und ereignisreich. Wir konnten einige globale Marken erfolgreich an Bord holen - und stehen mit vielen weiteren kurz vor Vertragsabschluss. Es ist unglaublich motivierend für das ganze Team, zu sehen, dass Bynder heutzutage eine zentrale Rolle in den Marketingabteilungen internationaler Unternehmen spielt“, sagt Chris Hall, Gründer und CEO. „Wir sind auf dem Weg eine zentrale Schlüsselfigur im Bereich von Marketing Resource Management und Brand Management zu werden“.

Vor allem Bynders wiederkehrende Umsätze, die durch den Verkauf von Software as a Service (SaaS) Lizenzen erwirtschaftet werden, tragen maßgeblich zum Wachstum bei. Alle neuen Kunden nutzen die volle Bandbreite des Bynder Brand Portals, bestehend aus sieben nahtlos integrierbaren Modulen, wie u.a. Digital Asset Management, Web-to-Print und Marketing Projekt Management.

Bynder hat außerdem dieses Quartal sein Team um 24 neue Mitglieder erweitert, um dem rapiden Wachstum standzuhalten. Zusätzlich ist das durchschnittliche Auftragsvolumen um das Sechsfache gestiegen.

„Als ein junges, in den Niederlanden ansässiges Unternehmen, ist es eine Herausforderung, eine Vertriebsstelle in den USA aufzubauen. Aber bisher läuft es hervorragend“, sagt Chris Lang, VP des US-Vertriebs. „Wir sind davon überzeugt, dass unser gesamtes Portfolio und die ausgezeichnete Produktqualität ausschlaggebend für die Gewinnung neuer Kunden sind. Es ist aufregend, ein Teil von Bynder zu sein.“

Über Bynder
Bynders preisgekrönte Marketing Software unterstützt Unternehmen bei der Erstellung, Verwaltung und Freigabe digitaler Medien, wie Dokumente, Grafiken oder Videos. Tagtäglich arbeiten mehr als 1,4 Mio Brand Manager und Marketers mit Bynders Brand Portalen, um neue Marketingmaterialien zu erstellen, sichten und genehmigen, und diese mit nur einem Mausklick unternehmensweit bereitzustellen. Mithilfe von Bynder können Unternehmen die Markteinführungszeit neuer Kampagnen verkürzen und gleichzeitig Markenkonsistenz über alle Marketingkanäle und Märkte verwirklichen.

Bynder wurde 2013 von Geschäftsführer Chris Hall gegründet und hat sich in den letzten Jahren zum Marktführer für Branding Automation Lösungen entwickelt. Heute verzeichnet Bynder namhafte Kunden, wie KLM Royal Dutch Airlines und innocent Drinks, und hat Niederlassungen in Amsterdam, Rotterdam, London, Barcelona, Boston und Dubai.