LEITFADEN DAM für Digital Experience

Download

Wie Santa Cruz Bicycles mit Bynder Webdam seine PR effizienter gestaltet und externen Partnern hilft

Santa Cruz Bicycles
Santa cruz image 1

14k+

Heruntergeladene Inhalte

100%

Cloudbasiert

2.711

Gespeicherte Inhalte

Santa Cruz Bicycles baut seit 1994 hochwertige Fahrräder. Bei jedem einzelnen Modell ist spürbar, dass es von Rad-Enthusiasten für Rad- Enthusiasten gebaut wird. Jedes Rad wird individuell angepasst, damit Offroad-Biker weltweit maximalen Fahrspaß erleben.

Santa Cruz Bicycles X Bynder Webdam: Highlights und Vorteile

Hintergrund: Über ein Händlernetzwerk erreicht Santa Cruz Bicycles Radsportfans auf der ganzen Welt. In enger Zusammenarbeit mit dem Marketing-Team für den Einzelhandel helfen die Händler die Santa Cruz Bicycles, die eigene Marke auszubauen und waghalsigen Bikern weltweit das passende Rad zu liefern.

Herausforderung: Angesichts des breiten Netzwerks mit mehr als 200 Partnern war es für die Marketing-Teams von Santa Cruz Bicycles unverzichtbar, Prozesse und Kommunikationsabläufe zu vereinfachen. Vertrieb und Handel sollten die Marke in Eigenregie bekannter machen. Voraussetzung dafür war ein einfacher Zugang zu den neuesten Inhalten und Richtlinien.

Lösung: Bynder Webdam zentralisiert sämtliche Inhalte in einem einzigen Portal, wo sie internen und externen Teams mit entsprechender Berechtigung zugänglich gemacht werden. Mit dem Modul Brand Connect hat Santa Cruz Bicycles die Gewissheit, dass Partner hinsichtlich seiner Marke stets auf teams dem neuesten Stand sind.

Ergebnisse: Partner im Groß- und Einzelhandel können nun eigenständig im DAM-Portal auf neue Inhalte zugreifen. Diese können sie dann für ihre speziellen Marketing-Bedürfnisse auf lokale Zielgruppen anpassen. Das Marketing-Team für den Einzelhandel profitiert von einer reibungslosen Auslieferung der Inhalte and Groß- und Einzelhändler. Über Berechtigungen kann der Zugriff auf Inhalte ganz einfach gesteuert werden.

Bevor wir Bynder Webdam hatten, fehlte uns ein zentralisiertes Markenportal. Es gelang uns nur manchmal, die Leute mit dem zu versorgen, was sie brauchten und den Überblick zu behalten.
Austin Holt
Digital Marketing Manager bei Santa Cruz Bicycles

Situation

Beim bisherigen Werbe- und Vertriebssystem profitierte das Marketing-Team für den Einzelhandel vom persönlichen Kontakt mit Groß- und Einzelhändlern weltweit. Allerdings war es schwierig, größere Produkteinführungen und Events massiv zu bewerben.

Den Kreativ-und Marketingteams fehlte einfach ein zentraler Speicher zum Ablegen und Verteilen publikationsreifer Inhalte.

Wenn hunderte Einzelhändler verschiedene regionale Märkte bedienen, ist es für ein Marketingteam schwierig, die verschiedenen Phasen von Produkteinführungen zu koordinieren und eine markenkonforme Promotion zu garantieren.

“Wir hatten zuvor bereits verschiedene andere Systeme genutzt, aber es war schwierig, alle mit dem zu versorgen, was sie gerade benötigten.”

Viele kleine Händler benötigten Unterstützung, da sie nicht in der Lage waren, eigene Inhalte zu produzieren. Das Team musste daher stets Bescheid wissen, welche Inhalte welchen Händlern über gemeinsame Ordner und E-Mails zur Verfügung gestellt worden waren. Das führte zu zeitaufwendigen Prozessen und Engpässen.

Probleme + altes System

“Mit unserer Mischung verschiedener Systeme zum Teilen mussten wir für uns eine einheitliche Umgebung herstellen.”

Santa Cruz Bicycles verwendete eine Kombination aus einem anderen DAM und Dropbox. Es gab kein zentralisiertes Inhalts-Portal, über das die Kreativ- und Marketingteams direkt mit den Händlern in Kontakt treten konnten. Stattdessen mussten sie eigene Systeme zum Teilen finden, über die sie jeden Partner mit Inhalten versorgten und anderweitig unterstützten.

Mit einem derart großen Händlernetz auf verschiedenen Märkten musste das Marketing-Team unbedingt eine Möglichkeit finden, die Werbeaktivitäten wirksam zu koordinieren. Hauptkriterien waren die Bedürfnisse und Möglichkeiten der einzelnen Händler.

Folgendes war schwierig für Santa Cruz Bicycles:

  • Gestaffelte Produkteinführungen nach Standort und Größe des Händlers
  • Schnelle Freigabe maßgeschneiderter Inhaltselemente für Händler
  • Hilfe für Partner, damit diese selbstständig passende Inhaltselemente finden
  • Erfassung der Verwendung von Inhalten durch Händler, Medien und andere Partner

Lösung

Santa Cruz Bicycles wollte seine Kommunikation vereinfachen und Partner mit jederzeit verfügbaren, freigegebenen Inhalten unterstützen.

Mit Bynder Webdam kann das Kreativteam ganz einfach sicherstellen, dass Inhalte markenkonform bleiben. Das Digitalteam kann Freigaben erteilen, um Händler anhand ihrer Größe und ihres Standorts nahtlos in Gruppen zu integrieren, sodass Werbeaktivitäten besser koordinierbar sind.

Händler haben nun Zugriff auf Inhalte, die sie benötigen, um entsprechend ihren Marktbedürfnissen Santa Cruz Bicycles eigenständig zu bewerben.

Santa cruz image 2

Wichtigste Vorteile

Mit Bynder Webdam gibt Santa Cruz Bicycles internen und externen Teams sowie Journalisten die Möglichkeit, seine Marke einheitlich, weltweit und dynamisch zu präsentieren.

“Spezifische Berechtigungsgruppen ermöglichen es uns, frühzeitig und besser mit Großhändlern zu kommunizieren. Unsere Produkteinführungen sind sehr dynamisch geworden.”

Das Teilen von Inhalten funktioniert reibungslos, die Kommunikation ist einfach geworden – Santa Cruz Bicycles hat nun den Rücken frei, um mehr Inhalte zu produzieren und schnell zu handeln. Dabei ist es beruhigend zu wissen, dass man nie vom Weg abkommen kann.

“Zur Rentabilität lässt sich sagen, dass wir deutlich weniger Zeit damit verbringen, Inhalte bei verschiedenen Gruppen nachzuverfolgen. Das wirkt sich auf die betriebliche Effizienz aus.”

Nicht nur Inhalte teilen - Professionalisierung der PR-Kommunikation
Da sich die Fachpresse sehr für Santa Cruz Bicycles interessiert, kann das Markenteam über das DAM-Portal gezielt Inhalte mit Journalistinnen und Journalisten teilen. Der E-Mail_verkehr geht zurück, und es werden nicht mehr so viele Links über unterschiedliche Systeme geteilt. So behält das Team die Kontrolle über die Markenkommunikation.

Nicht nur Inhalte verfügbar machen - Partner einbinden
Der Großhandel hat nun stets Zugriff auf die neuesten Dateien im DAM-Portal. Das gibt Autonomie und die Sicherheit, immer markenkonform zu handeln. Das Kreativteam von Santa Cruz Bicycles kann dadurch mehr Kampagnenelemente erstellen und vorhandene variieren. Vom Fototermin bis zur Produkteinführung werden Partner immer mit den richtigen Inhalten versorgt.

Nicht nur Inhalte verteilen - neue Möglichkeiten durch Nachverfolgung der Nutzung
Bynder Webdam ermöglicht es, die Nutzung von Inhalten nachzuverfolgen, wodurch Santa Cruz Bicycles' Marketingteams viel genauer über ihre weltweiten und regionalen Märkte informiert sind. Mithilfe dieser Daten passen sie ihr Angebot regionalen Bedürfnissen an und motivieren weniger engagierte Nutzer, mitzumachen.

Was hat Santa Cruz Bicycles als Nächstes vor?

“Unser Kreativteam verbringt sehr viel Zeit damit, sicherzustellen, dass die Qualität unserer Fotos und Designs auch der Qualität unserer Fahrräder entspricht. Wir haben vor, dass Markenportal neu zu gestalten, damit es als natürliche Erweiterung von santacruzbicycles.com erlebt wird.”

DAM-Portalzugang für weitere Händler
Santa Cruz Bicycles will den Zugang zum DAM-Portal auf alle weltweiten Partner ausweiten, sodass diese über bereits geplante und koordinierte Werbeaktionen hinaus die Inhalte und Bilder verwenden können. Die einfache Verfügbarkeit von Richtlinien garantiert, dass Händler das Markenimage korrekt reproduzieren, konsistent verwenden und mit lokalen Initiativen in Verbindung bringen können.

Brand Connect und Brand Guidelines
Santa Cruz Bicycles informiert sein weltweites Händlernetz mithilfe einer intern entwickelten Landing Page über die eigenen Brand Guidelines. Das Unternehmen hat vor, sämtliche Funktionen des Brand Connect-Moduls zu nutzen, das mit der Asset Library verknüpft wird und dann sämtliche Änderungen automatisch registriert. So wird es deutlich einfacher, die Markenkonsistenz zu sichern.

Wir verfügen jetzt über ein gut abgestimmtes System, mit dem wir unseren geschätzten Partnern weltweit neue Inhalte zur Verfügung stellen können. Diese Ressource nutzten wir tagtäglich, und ihr Wert ist im gesamten Einzelhandelsmarketing und in den Rückmeldungen unserer Händler erkennbar.
Austin Holt
Digital Marketing Manager bei Santa Cruz Bicycles