Webinar Mit der Salesforce Marketing Cloud außergewöhnliche digitale Erlebnisse schaffen

Registrieren

Bynder kündigt den Connector für die Salesforce-Marketing-Cloud an

18 November 2020

Zur Übersicht

Bynder kündigt den Bynder Connector für die Salesforce-Marketing-Cloud auf der Salesforce AppExchange an, dem weltweit führenden Cloud-Marktplatz für Unternehmen


AMSTERDAM– November 18, 2020 – Bynder, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Digital Asset Management (DAM), verkündet die Einführung des Bynder Connector für die Salesforce Marketing Cloud. Durch die Verfügbarkeit von genehmigten Assets in der Marketing-Cloud, können Kunden ihre Marketingkampagnen schneller auf den Markt bringen.

Der Bynder Connector, basierend auf der Salesforce-Plattform, ist für die Salesforce Marketing Cloud in der AppExchange verfügbar.

Der Bynder Connector für Salesforce Marketing Cloud

Durch die Anbindung von Bynder an die Marketing-Cloud können Marketing Teams die Ausführung von Kampagnen beschleunigen, Markeninhalt einheitlich wiedergeben und Prozessengpässe bei der Herstellung von Inhalten verringern. Durch die Anbindung an den Content Builder, können Endnutzer digitale Dateien durchsuchen, die richtige Version auswählen, die Größe anpassen und Dateien aus Bynder bearbeiten.

Darüber hinaus können Marketingexperten auch den gesamten Lebenszyklus der Inhalte auf Bynder optimieren, von der Inhaltserstellung, Kollaboration, Genehmigung und Management bis hin zur Publizierung und Analyse. Genehmigte Assets von Bynder sind im Rahmen der Marketing-Cloud, unmittelbar verfügbar. Die Erfüllung der wachsenden Nachfrage für digitalen Inhalte wird vereinfacht, dadurch werden Markengebundene Kampagnen schneller und effizienter vermarktet.

Stellungnahme zu der Nachricht

„Der Connector ermöglicht es Kunden effizienter zu arbeiten“, erläutert Bob Hickey, COO von Bynder. „Unsere Kunden erzielen einen Wettbewerbsvorteil, da sie effektiver auf die Anforderungen Ihre Zielgruppen eingehen können"

„Bynder ist eine willkommene Bereicherung für die AppExchange, da es Kunden die Erstellung, Verwaltung und Wiederverwendung digitaler Ressourcen mit einer einzigen Lösung ermöglicht und die digitale Transformation fördert“, erklärt Woodson Martin, Generaldirektor der Salesforce AppExchange. „Damit unser Partner innovative Lösungen für den Erfolg Ihrer Kunden entwickeln können, entwickelt sich die AppExchange kontinuierlich weiter“

Über die Salesforce AppExchange

Durch die Salesforce AppExchange profitieren Unternehmen von der Möglichkeit, auf neuen Wegen zu verkaufen, zu vermarkten und Endnutzern zu erreichen. Mit über 6.000 Lösungen, 8 Millionen Kundeninstallationen und 90.000 Peer-Reviews bietet die Salesforce AppExchange eine umfassendste Quelle für Cloud-, Mobile-, Soziale-, IoT-, Analytische- und Künstliche Intelligenz-Technologien für Unternehmen.

Zusätzliche Ressourcen

Salesforce, AppExchange, Marketing Cloud und andere sind registrierte Marken von salesforce.com, inc.

Über Bynder

Bynder ist ein weltweit führender Anbieter von Digital Asset Management (DAM) Lösungen und bietet eine leistungsstarke und skalierbare SaaS-Lösung für das Markenmanagement. Bynder ist bekannt für eine intuitive Benutzererfahrung und ermöglicht mehr als 1.000.000 Nutzern in über 2.100 Unternehmen, darunter Spotify, Puma und Icelandair, die Erstellung, Teilung und Organisation des gesamten Lebenszyklus ihrer digitalen Inhalte in der Cloud. Bynder wurde 2013 gegründet und beschäftigt zurzeit 350 Mitarbeiter in sieben Niederlassungen rund um die Welt, darunter in den Niederlanden, den USA, Spanien, Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Unternehmen wird von Insight Partners unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.bynder.com/de/


Online blog header SF
Linkedin Facebook Messenger twitter Whatsapp Flipboard Xing