WEBINAR Cloud Change Management: So gelingt der erfolgreiche Umstieg

Jetzt registrieren

Eine Krankenkasse gibt mit Hilfe von Bynder seinem Design Team mehr Freiraum und seinem Sales Team mehr Flexibilität

Health insurance
Health insurance image 1

87%

Auslastungsgrad der Assets

8,786

gespeicherte Inhalte

100+

aktive Benutzer

Unser Kunde ist Teil einer der größten Krankenversicherungsverbände des Landes, der rund ein Drittel der amerikanischen Bevölkerung abdeckt. Seit Jahrzehnten expandiert diese Krankenkasse in den USA, um ihren Kunden ein gesünderes Leben zu ermöglichen. Sie nutzen die neuesten Ideen und Technologien für ihr diversifiziertes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen, um Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

Mit in ganz Nordamerika verteilten Mitarbeitern muss das Creative Services Team unseres Kunden mehr Content- Anforderungen erfüllen und gleichzeitig Qualität und Deadlines sicherstellen. Das Creative Services Team benötigte eine Lösung, die die Markteinführungszeit verkürzen und den Prozess der Inhaltserstellung vereinfachten konnte.

* Dieser Business Case zeigt die reale Fallstudie eines Bynder- Kunden. Aufgrund strenger Brand Guidelines kann der Name des Unternehmens nicht veröffentlicht werden. Bei dem Kunden handelt es sich um eine Krankenkasse. Screenshots und Bilder wurden bearbeitet und anonymisiert.

Zusammenfassung

Hintergrund
Als eine große Krankenkasse benötigte das Creative Services Team unserer Kunden eine Lösung, die einfach konfiguriert werden konnte, um den Prozess der Inhaltserstellung zu unterstützen und die Markteinführungszeit zu verkürzen.

Herausforderung
Da das Kreativteam Anfragen von mehreren Teams bearbeitet, führte dies zu Engpässen und beeinträchtigte deren Fähigkeit, digitale Inhalte zu erstellen, die den Verkauf unterstützen und letztendlich den Umsatz steigern.

Lösung
Mit Bynder finden die Mitarbeiter unseres Kunden problemlos die gewünschten Inhalte, ohne das Creative Services Team zu belasten. Durch die Zeiteinsparung und die Ermöglichung eines Self-Service-Zugriffs für die Nutzung von Unternehmensressourcen hat das Kreativteam mehr Zeit, sich auf andere Aktivitäten zu konzentrieren.

Ergebnisse
Die Krankenversicherung kann ab sofort auf frühere Dateien und Projekte zugreifen, um Inhalte schneller zu produzieren. Anstatt Zeit mit dem Auffinden von Assets zu verbringen, kann man sich darauf konzentrieren, Marketingmaterialien zu gestalten, die den Umsatz steigern.

Bynder bietet eine einfachere Möglichkeit, Anfragen zu filtern, um unseren Prozess zu beschleunigen und sicherzustellen, dass die Mitarbeiter zur richtigen Zeit die richtigen Assets erhalten.
Ein Repräsentant der Krankenkasse

Ausgangslage

Aufgrund der Expansion unseres Kunden in Nordamerika musste das Kreativteam seine Content-Erstellung optimieren, um der steigenden Nachfrage der Vertriebsteams gerecht zu werden.

Um eine Wiederholung von Assets zu vermeiden, erstellte ein Mitarbeiter des Creative Services Teams, „ein 3-GB- Dokument mit allen aufgelisteten PDFs, mit dem er nach den verschiedenen Inhalten suchte“. Das Durchsuchen dieses Dokuments war jedoch langsam und konnte nur von Personen, die mit den Projektcodes vertraut sind, aufgerufen und verstanden werden. Weiterhin erwähnte er, dass „Designer nicht immer die Zeit haben, nach früheren Projekten zu suchen”, was zu Engpässen in den kreativen Prozessen führt.

Herausforderungen + vorheriges System

Da das Kreativteam unter Zeitdruck stand Projekte umzusetzen, bestand die größte Herausforderung darin, den Prozess der Inhaltserstellung effizienter zu gestalten und den Zeitaufwand für das Suchen oder Neuerstellen von Assets zu reduzieren, während gleichzeitig sichergestellt wurde, dass die Mitarbeiter immer über die neuesten Assets verfügen. Ohne ein zentrales System besteht die Gefahr von Missverständnissen: Hunderte von PDFs auf einem lokalen Desktop erhöhen das Risiko, veraltete Materialien, Logos und Bildern in Präsentationen oder anderen Marketingmaterialien zu verwenden.

Angesichts dieser Herausforderungen in Bezug auf Zugänglichkeit und Ausführungsgeschwindigkeit benötigten sie eine Plattform, die:

  • Die Zeit für die Suche nach Inhalten verkürzt, indem Sie Stakeholdern einen einfachen Self-Service-Zugriff bietet.
  • Die Performance steigert, indem Sie als zentralisierte Lösung zum Speichern früherer Projekte, Markenressourcen und Bildern dient.
  • Bessere Markenkonsistenz und Kontrolle für alle Inhalte zur Verkaufsförderung sicherstellt.

Lösung

Mit Bynder kann jeder Mitarbeiter der Krankenkasse Assets schnell finden und Inhalte in verschiedene Marketingkanäle übertragen. Sie finden leicht den Bildstil, den sie verwenden möchten und sparen Zeit für das Creative Services Team.

Health insurance image 2

Spezifische Vorteile

Die Krankenkasse ist mit Hilfe des Creative Services Teams, das Bynder für seine Arbeit nutzt, landesweit gewachsen. Das Ergebnis: Es wird weniger Zeit für das Auffinden und Erstellen von Assets aufgewendet und andere Teams sind in der Lage, Inhalte mit Hilfe des DAMs zu verwenden, um ein konsistentes und aktuelles Erscheinungsbild für jeden Kundenkontaktpunkt zu gewährleisten.

Optimierung und Zentralisierung von Assets
In Bynder verfügbare Assets stellen sicher, dass die neueste Version verwendet wird und ermöglichen jedem Mitarbeiter der Krankenkasse den Self-Service-Zugriff auf die benötigten Inhalte.

Schnellere Inhaltserstellung
Das Creative Services Team kann mehr Inhalte schneller und auf eine Weise bereitstellen, die jeder nutzen kann, unabhängig davon, ob er sich im oder außerhalb des Büros befindet.

Unternehmenswachstum mit Hilfe von Verkaufsförderung
Durch die Zeiteinsparung kann sich das Kreativteam darauf konzentrieren, umsatzsteigernde Initiativen zu unterstützen.

Flexibleres Arbeiten des Sales Teams mit integrierten Systemen

Optimierter kreativer Prozess: Um den Prozess der Inhaltserstellung weiter zu optimieren, wird das Kreativteam des Krankenversicherers Bynder weiterhin als zentrale Plattform für alle Inhalte nutzen.

Vernetzte Lösungen: Um die Ausführung kreativer Assets zu beschleunigen, planen sie die Integration von Bynder in andere digitale Technologien: Webseiten, kreative Tools und Projektmanagementlösungen.

Wir haben die Gewissheit, dass in Bynder ausschließlich die neuesten Versionen aller Assets gespeichert sind.
Ein Repräsentant der Krankenkasse