Wir wollten etwas, dass die Menschen begeistert - etwas, dass unsere angestrebte Marke widerspiegelt.

Addy Procter
Studio Manager bei Monotype
Monotype
Monotype Image

96 %

neue Konten werden zu Nutzern

10 %

Downloadrate

30.000

gespeicherte Medien

Das börsennotierte Unternehmen Monotype hat seinen Hauptsitz in Boston und besitzt eine bedeutende Geschichte basierend auf dem Bereitstellen von Designmedien, Technologie und Expertise um schöne, authentische und wirkungsvolle Marken zu kreieren.

Monotype ist historisch bekannt als Schriftenhaus welches Lizenzen für Schriftarten zum Drucken und Veröffentlichen für Geräte, automotive Anzeigen, Apps, Drucker und das Internet erteilte. Nun hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren durch eine Übernahme vergrößert und bietet jetzt umfangreichere Designmedien wie beispielsweise Emojis, GIFs und nutzergenerierte, markenspezifische Inhalte an. Das Profil und die Geschichte des Unternehmens hat sich verändert und hat so zahlreiche neue Designmedien und Bildmaterialien generiert, welche die veränderte Geschichte des Unternehmen widerspiegeln. Und nicht zu vergessen, das Unternehmen hat so eine Vielzahl an neuen Mitarbeitern gewonnen welche anfragen was für Medien, Vorlagen und Bildmaterialien sie verwenden können.

Die entscheidende Notwendigkeit für Monotype

Als ein Unternehmen welches auf Design basiert und tausenden von kreativen Professionellen dient, ist es für Monotype wichtig sicher zu stellen, dass ihre eigene Marke einheitlich im "look and feel" ist. Jedoch war in der Vergangenheit das Kreieren und Zentralisieren der Einführung und Verteilung von digitalen Medien mit einem verteilten globalen Team und einer kleinen Armee an Designern eine herausfordernde Aufgabe.

Monotype implementierte Bynder um Herausforderungen bezüglich Zugang, Instandhaltung und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, um so ein passendes Zentrum für alle ihre Markenmedien zu gestalten. Dadurch erhofft sich das Unternehmen seinen Mitarbeitern zu ermöglichen eine konsequente Monotype Markenerfahrung garantieren zu können.

Wir wollten etwas, dass die Menschen begeistert - etwas, dass unsere angestrebte Marke widerspiegelt und gleichzeitig die Nachfrage eines wachsenden Unternehmens ewältigen kann, ohne schnell zu veralten.
Addy Procter
Studio Manager bei Monotype
Monotype featured image

Was verbessert werden musste

Vor der Adoption von Bynder führte Monotypes Nutzung eines veralteten DAM Systems zu drei Herausforderungen: Zugang, Instandhaltung und Benutzerfreundlichkeit.

Egal ob es ein Creative Manager, Designer oder externe Partei war, niemand wollte endlos nach dem gewünschten Medium suchen oder sich fragen ob die Version welche Sie verwendeten die aktuellste war.

Die Transformation mit Bynder

Kampagnen-generierte Medien wurden zuvor durch eine Vielzahl an Plattformen wie beispielsweise Servern, Desktop Ordnern und Google Drive, verwaltet. Der Umgang mit Medien war somit für interne Teams möglich, gestaltete sich jedoch für Presse und externe Drittparteien schwierig. Wenn nun ein neues Produkt veröffentlicht wird kreiert Monotypes Team eine Kollektion der Medien für ihr E-Commerce Team und dann eine öffentliche Kollektion der Medien für die Presse.

Nun existiert keine Verwirrung mehr über das Management von Markenmedien bei Monotype. Zusätzlich hatte Monotype zuvor zuviele "one and done"-Downloads: Mitarbeiter verwendeten Medien einmalig von dem alten System und wollten sich nicht wieder anmelden um neue Versionen oder ähnliche Medien anzuschauen. Jetzt ist die Versionenkontrolle automatisiert und Genehmigungen von Markenmedien sind klar.

Adoption und Infrastruktur

Benutzerfreundlichkeit ist entscheidend um Herausforderungen bei Zugang und Instandhaltung zu meistern und so eine weit verbreitete Adoption des Tools anzutreiben. Darüber hinaus ist dessen einfache Nutzung direkt mit dessen Erfolg verbunden. Eine bedürftige User Experience ist entmutigend und in stressigen Zeiten fallen Mitarbeiter auf alte und schlechte Angewohnheiten zurück.

Wir haben einen veralteten und langweiligen Digital Asset Management-Prozess in etwas verwandelt, womit das ganze Unternehmen einheitlich arbeiten kann und begeistert ist dies in ihrem täglichen Arbeitsprozess einzubauen.
Addy Procter
Studio Manager bei Monotype

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen