LEITFADEN DAM für Digital Experience

Download

Der Leitfaden zum Online Bilder Verwalten

Mit Bynder ist es für Unternehmen so einfach wie noch nie, Bilder online zu speichern, zu verwalten und zu teilen.
Jetzt Demo einplanen

Was ist Bildverwaltung?

Bynder, die Medienbibliothek Software, um Bilder zu verwalten bietet Teams eine Plattform zur Zentralisierung, Darstellung, Verteilung und Rückverfolgung all ihrer digitalen Bilder und Videos. Digital Asset Management ist mehr als nur eine Bildbibliothek, es ermöglicht Ihnen die Kontrolle zu bewahren, wie Ihre Bilder verwaltet, verwendet und innerhalb Ihres Teams gemeinsam genutzt werden.

  • Legen Sie benutzerdefinierte Datenschutz- und Copyright-Optionen für Bilddateien fest
  • Erlauben Sie externen Parteien, Ihre digitalen Inhalte anzusehen, aber nur registrierten Benutzern das Herunterladen
  • Schützen Sie Ihre digitalen Inhalte in Ihrer Medienbibliothek zusätzlich mit einem Wasserzeichen
  • Fordern Sie die Benutzer auf, vor dem Herunterladen den Geschäftsbedingungen Ihres Unternehmens zuzustimmen
  • Bewahren Sie Werbematerialien geschützt in einem gebrandeten Webportal auf
  • Individueller Zugriff für verschiedene Abteilungen (Partner, Händler, Presse und Kunden), um sicherzustellen, dass alle mit den neuesten Bildern arbeiten

Großunternehmen oder wachsende Organisationen haben große Mengen an digitalen Inhalten und kreativen Dateien. Ohne hochwertige Bildverwaltungssoftware ist es schwierig, den Überblick zu behalten.

Die bewährtesten Lösungen sind cloud-basiert, weil diese eine eine schnelle Auffindung und gemeinsame Nutzung Ihrer digitalen Inhalten ermöglichen und gleichzeitig dafür sorgen, dass sie immer in sicheren Händen sind. Um herauszufinden, ob Bynder die richtige Bildverwaltungssoftware für Ihr Unternehmen ist, buchen Sie noch heute eine Demo mit einem unseren Experten.

Was sind die Vorteile der Online-Bildverwaltung?

Wenn Sie Tausende oder sogar Millionen von Grafiken und Werbematerialien Online speichern, müssen Sie sicherstellen, dass dies so reibungslos wie möglich geschieht. Finden Sie Bilder in Ihrer Medienbibliothek in Sekunden, nicht in Minuten oder Stunden, und greifen Sie sofort darauf zu. Die erweiterte Suche, kombiniert mit umfangreicher Metadaten- und Taxonomiefunktion macht das Auffinden von Dateien noch einfacher.

Außerdem können Sie Bilder ohne die Einschränkungen von E-Mail Beständen, FTP Servern oder teuren Zustellungen austauschen. Senden Sie einfach einen Download oder einen direkten Link zu der Datei und lassen Sie sich den Download bestätigen. Die Online-Bildverwaltung bietet die Flexibilität, die Marketing- und Designteams für eine optimale Zusammenarbeit benötigen.

Es gibt zahlreiche Vorteile von Bildverwaltungssoftware, darunter die Automatisierung von Arbeitsabläufen, Archivierung und Backups, Rückverfolgung der Inhaltsnuztung, E-Commerce und vieles mehr. Die All-in-One-Bildverwaltungssoftware zentralisiert Ihre gespeicherten Bilder und beseitigt das Chaos, so dass Ihre Teams mehr Zeit für die Arbeit an entscheidenden Projekten haben. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie Bynder.


Online Bildverwaltung Funktionsübersicht

Speichern Sie alle Ihre digitalen Inhalte (Bilder, Videos, Logos, etc.) an einem zentralen Ort. Profitieren Sie von einem 24/7-Zugriff von überall auf der Welt, damit globale Teams schneller und einfacher arbeiten können. Die Bynder Mobile App ermöglicht die Zusammenarbeit und Kommunikation, auch außerhalb des Büros.

Finden Sie immer das, wonach Sie suchen. Mit der erweiterten Suche von Bynder können Sie genau angeben, was Sie benötigen. Bildfilter können die Ergebnisse nach Auflösung, Ausrichtung, Breite, Höhe und mehr verfeinern.

Ihre digitalen Inhalte sind bei der Weitergabe an Ihr Team und externe Partner immer sicher aufgehoben. Verabschieden Sie sich vom E-Mail Versand von Bildanhängen und FTP. Sorgen Sie für einen problemlosen Datenaustausch. Bynder vereinfacht den Datentransfer, damit Sie und Ihr Team sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Vermeiden Sie kostspielige und zeitaufwändige Gerichtsverfahren, indem Sie eine ordnungsgemäße Verwaltung digitaler Rechte praktizieren. Legen Sie Ablaufdaten für lizenzpflichtige Bilder mit Nutzungsbeschränkungen fest. Fügen Sie Click-On-Vereinbarungen für das Herunterladen von Ressourcen hinzu. Wasserzeichen auf Bilder für einen zusätzlichen Schutz.

Geben Sie Ihren Partnern, Auftragnehmern oder Medienagenturen Zugang zu Werbematerialien in einer auf Sie zugeschnittenen Medienbibliothek. Passen Sie das Design individuell an Ihr Unternehmen an, um intern und extern ein konsistentes Erlebnis zu schaffen.

Sparen Sie Zeit und konvertieren Sie automatisch mehrere Bilddateien in andere Formate direkt in Ihrer Bildverwaltungssoftware. Nutzen Sie vordefinierte Formatvorlagen oder passen Sie Ihre eigenen Einstellungen wie Größe, dpi, Dateityp und mehr an. Verwenden Sie Bynder, um Arbeitsabläufe zu beschleunigen und zu automatisieren.

Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, wer Ihre digitalen Inhalte verwendet. Generieren Sie Reports, um Benutzer-Downloads und -Uploads von Bynder nachzuverfolgen. Erhalten Sie Details darüber, wer, wann, was und warum nutzt.



Häufig gestellte Fragen zum Online-Bildmanagement

In der heutigen Welt können mobile Geräte Bilder in hoher Qualität aufnehmen, und DSLRs sind immer erschwinglicher. Da verschiedene soziale Netzwerke das visuelle Engagement über Fotos und Videos fördern, verwendet die Mehrheit irgendeine Form der Bildverwaltung, um ihre persönlichen Bilder zu organisieren. Einzelpersonen verwenden Online-Bildarchiv-Software, um ihre Bilder einfach zu speichern und zu sehen, wann und von wo aus die Bilder aufgenommen wurden, und die beste Version zu speichern.

Auch Unternehmen benötigen eine Online-Bildverwaltungssoftware, allerdings in viel größerem Umfang mit fortschrittlichen Arbeitsabläufen, die berücksichtigt werden müssen. Natürlich arbeiten Design- und Marketingteams häufig mit Bildern, Videos, Audio und jeder Art von Rich-Media-Dateien.

Die Erstellung von Marketingmaterialien mit Markenkennzeichnung erfordert eine Menge Bilder und Grafiken aus verschiedenen Quellen wie Stockfotografie-Websites, internen Kreativabteilungen, externen Kreativagenturen, internen und externen Fotografen und Mitarbeitern. Eine zentrale Bibliothek zur Speicherung all dieser Bilder ist unerlässlich. Hier sind einige Beispiele dafür, wie verschiedene Personas Bynder für die Online-Bildverwaltung nutzen können:

  • Vertriebshändler können problemlos aktuelle Produktaufnahmen und Produktinformationen abrufen, um die Konsistenz über verschiedene Vertriebskanäle hinweg sicherzustellen.
  • Der Vertrieb hat stets Zugang zu den aktuellen Versionen der wichtigsten Ressourcen, die für Präsentationen, Ausschreibungen und Kundenkommunikation benötigt werden.
  • IT-Abteilungen haben Zugang zu Online-Software, die sicher und einfach zu implementieren ist und weder Schulung noch viel Unterstützung durch die IT-Abteilung erfordert.
  • Medienunternehmen können Ihre Bildverwaltungssoftware nutzen und genehmigte Bilder wie Logos, Produktfotos oder sogar Firmenbilder für Artikel und Pressemitteilungen verwenden.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Bilder auf die richtige Art und Weise verwalten; hier sind die drei wichtigsten Dinge, über die Sie nachdenken sollten:

  • Bestimmen Sie die Arten von Bildern und Dateien, die Sie verwalten, und wer die Mitwirkenden sind. Stellen Sie fest, ob es sich bei den Bildern hauptsächlich um Produktaufnahmen, Firmenbilder, Marketingmaterialien oder Stockfotos handelt. Wenn Sie Ihren Bestand in- und auswendig kennen, können Sie wichtige Arbeitsabläufe für Ihr Unternehmen definieren. Kennen Sie die Personen, die diese Bilder hochladen, bearbeiten und auf sie zugreifen werden, und richten Sie die entsprechenden Zugriffsberechtigungen ein.
  • Sobald alle Ihre Bilder erfasst und organisiert sind, stellen Sie sicher, dass sie gut genutzt werden. Veröffentlichen Sie Ihre Bilder direkt aus Bynder heraus in sozialen Kanälen, Web-Content-Management-Systemen, Datenbanken von Drittanbietern und anderen Plattformen. Verwalten Sie nur eine Bildbibliothek, um die Konsistenz über alle Ihre verschiedenen Kanäle hinweg zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass nur die neuesten Versionen verwendet werden, indem Sie das Bild in Bynder aktualisieren und die Änderungen automatisch überall dort sehen, wo das Bild angezeigt wird.

Wählen Sie die beste Bildverwaltungssoftware aus, indem Sie sich Gedanken über Ihre Geschäftsanforderungen machen, was Sie benötigen, um sie zu verwenden, verschiedene Anbieter vergleichen und natürlich ausprobieren!

  • Achten Sie darauf, dass bei der Bewertung der verschiedenen Bildverwaltungsplattformen die Hauptbenutzer einbezogen werden. Wissen Sie, wer die Benutzer sind und welche Ziele sie mit dieser Plattform erreichen wollen.
  • Betrachten Sie Sicherheit, Funktionalität, Funktionen, den Bereitstellungsprozess, den Support und die Kundenerfahrung als Ganzes.
  • Werfen Sie einen Blick auf führende Bildverwaltungssoftware für das Unternehmen wie Bynder. Sprechen Sie mit einem Spezialisten und buchen Sie eine unverbindliche Demo.

Treffen Sie eine strategische Entscheidung auf der Grundlage der spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens und stellen Sie sicher, dass Sie eine Software auswählen, die einfach zu bedienen ist, aber dennoch leistungsstarke Funktionen bietet. Konzentrieren Sie sich auf die Ziele Ihres Unternehmens, und die richtige Wahl wird folgen.