WEBINAR So skalieren Sie die Erstellung von Marketinginhalten für die bevorstehenden Festtage

Jetzt anmelden

Unterauftragsverarbeiter von Bynder


Bynder setzt bestimmte Unterauftragsverarbeiter ein, die Bynder bei der Erbringung bestimmter vertraglicher Verpflichtungen unterstützen. Diese Seite enthält Informationen über die Identität, den Standort und die Rolle jedes Unterauftragsverarbeiters. Definierte Begriffe, die hierin verwendet werden, haben die gleiche Bedeutung, wie sie in der Vereinbarung festgelegt wurde.

Was ist ein Unterauftragsverarbeiter?

Ein Unterauftragsverarbeiter ist ein von Bynder beauftragter Dritter, einschließlich Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe von Bynder, der (potenziell) Zugriff auf personenbezogene Daten hat, um bestimmte vertragliche Verpflichtungen von Bynder zu erfüllen, wie z. B. zur Unterstützung bei Infrastrukturdiensten, Content-Delivery-Netzwerken oder beim Kundensupport. Vor der Beauftragung von Unterauftragsverarbeitern führt Bynder Untersuchungen durch, um deren Datenschutz-, Sicherheits- und Vertraulichkeitspraktiken zu bewerten, und schließt Vereinbarungen zur Umsetzung der entsprechenden Verpflichtungen ab.

Infrastrukturanbieter

Bynder beauftragt folgenden Unterauftragsverarbeiter, um Kundendaten zu hosten und zu speichern.

Sonstige Unterauftragsverarbeiter

Bynder arbeitet mit den unten aufgeführen Dritten zusammen, um gewisse Funktionalitäten innerhalb des Produkts bereitzustellen. Um die entsprechende Funktionalität bereitzustellen, greifen diese Unterauftragsverarbeiter auf Kundendaten zu. Ihre Verwendung beschränkt sich auf die angegebenen Aktivitäten:

Bynder beauftragt außerdem folgende Unterauftragsverarbeiter bei der Bereitstellung des Video Brand Studio-Moduls:

Bynder-Unternehmen

Die folgenden Unternehmen sind Teil der Unternehmensgruppe von Bynder. Je nach geografischem Standort eines Kunden wird Bynder eines oder mehrere der folgenden Unternehmen als Unterauftragsverarbeiter beauftragen:

Content Delivery Networks („CDN“)

Bynder kann ein CDN einsetzen, um die Lieferung des Produkts zu unterstützen. CDNs haben selbst keinen Zugriff auf Kundendaten, sondern sind Systeme, die üblicherweise für die schnelle Bereitstellung von Inhalten auf der Grundlage des geografischen Standorts einer Person, die auf die Inhalte zugreift, und der Herkunft des Inhaltsanbieters verwendet werden:

Aktualisierungen

Da Bynder das Produkt laufend verbessert, können sich die eingesetzten Unterauftragsverarbeiter ändern. Bynder wird diese Seite umgehend mit allen neuen Unterauftragsverarbeitern aktualisieren und die Kunden informieren, bevor diese Unterauftragsverarbeiter personenbezogene Daten verarbeiten. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig im Hinblick auf etwaige Aktualisierungen.