WEBINAR So skalieren Sie die Erstellung von Marketinginhalten für die bevorstehenden Festtage

Jetzt anmelden

Definition: Markenbekanntheit

Was ist eine Markenbekanntheit?

Markenbekanntheit ist ein allgemeiner Begriff, der beschreibt, wie vertraut Verbraucher mit einer Marke oder deren Produkten sind. Einfacher ausgedrückt: Markenbekanntheit ist das Maß dafür, wie einprägsam und erkennbar eine Marke für ihre Zielgruppe ist.

Die Etablierung der Markenbekanntheit ist eine Marketingstrategie, die die Verbraucher dazu veranlasst, eine instinktive Präferenz für eine Marke und ihre Produkte zu entwickeln. Eine Marke erkennbar und einprägsam zu gestalten, ist das Ziel der meisten Marketingstrategien, da dies zu Markenvertrauen und Umsatzgenerierung führt.

Wir haben kürzlich über 1.000 Marketer aus verschiedenen Branchen interviewt und sie nach der Zukunft des Marketings befragt. Lesen Sie in unserem State of Branding report '20 welche Meinungen sie zu der Markenbekanntheit geäußert haben. .