WEBINAR So skalieren Sie die Erstellung von Marketinginhalten für die bevorstehenden Festtage

Jetzt anmelden

Definition: Marken-Bibliothek

Was ist eine Marken-Bibliothek?

Eine Marken-Bibliothek (auch als Asset Library, Digital Asset Library oder DAM Library bezeichnet) ist das digitale Zuhause aller digitalen Assets Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke und Teil einer umfassenden Digital Asset Management (DAM) Lösung. Das DAM fungiert als zentrale Plattform, auf der Ihre Markeninhalte strukturiert und sicher gespeichert werden und leicht abgerufen werden können.

Die besten Marken-Bibliotheken sind Cloud-basiert, bieten jederzeit und überall Zugriff auf die benötigten Inhalte, verfügen über leistungsstarke und intuitive Filterstrukturen, um digitale Assets schnell zu finden und optimieren die Zusammenarbeit zwischen internen und externen Stakeholdern..

Wie kann Ihr Unternehmen von einer DAM-Bibliothek profitieren? Schauen Sie sich unseren praktischen Leitfaden an, um sich ein Bild zu machen: DAM für Dummies.

Was sind die Vorteile einer DAM-Bibliothek?

Die Verwendung einer DAM-Bibliothek bietet viele Vorteile. Deshalb verlassen sich die meisten Unternehmen bei der Verwaltung ihrer digitalen Assets auf ein DAM. Teams, die eine DAM-Bibliothek nutzen, haben jederzeit und überall Zugriff auf ihre Informationen und können die Marken-Assets ihres Unternehmens einfach verwalten, darauf zugreifen, freigeben und verfolgen. DAM-Bibliotheken helfen Unternehmen dabei, die Markenkonsistenz aufrechtzuerhalten, indem sie Versionskontrollen anbieten und nur die aktuellsten und freigegebenen Versionen eines digitalen Assets im DAM verfügbar machen.

Die Verwendung eines DAM erfordert wenig bis gar keine Schulung für Endbenutzer. Dank UX und UI ist die Arbeit mit digitalen Assets benutzerfreundlich gestaltet und Marken-Bibliotheken tragen dazu bei, den Betrieb zu rationalisieren und Projektengpässe zu reduzieren. Finden Sie hier eine Übersicht über die wichtigsten Vorteile einer DAM-Bibliothek:

  • Einfacher und sicherer Zugriff rund um die Uhr auf alle geschäftskritischen Dateien von überall.
  • Leistungsstarke Filterstruktur, um mit wenigen Klicks die richtigen Dateien zu finden
  • Optimierter, kollaborativer Prozess zur Freigabe digitaler Assets, um Engpässe bei Projekten zu vermeiden.
  • Entwickelt, um alle Arten von Dateien zu unterstützen - einschließlich Rich Media-Dateien.
  • Benutzerberechtigungen und zeitliche Beschränkungen, um zu steuern, wer Zugriff auf was hat.
  • Einfache und reibungslose Implementierung, um in kürzester Zeit sofort loszulegen.
  • Hohe Benutzerakzeptanz. Das DAM wird als zentrale Lösung im Unternehmen wahrgenommen.
  • Nahtlose Integrationen, um frühere Arbeiten problemlos fortzusetzen.
  • Intuitive und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, sodass Endbenutzer nur wenig oder gar keine Schulung benötigen.

Es gibt viele verschiedene DAMs und DAM-Anbieter. Welches ist das Richtige für Sie? Verwenden Sie unsere Checkliste, um DAM-Lösungen mit Ihren funktionalen Anforderungen zu vergleichen.Jetzt gratis herunterladen..