LEITFADEN DAM für Digital Experience

Download

Definition: Brand Recall

Was bedeutet Brand Recall?

Die Definition von Brand Recall ist, wie wahrscheinlich es ist, dass sich Menschen an Ihre Marke, Produkte und Dienstleistungen erinnern.

Es gibt zwei Arten des Brand Recalls:

  1. Gestützter Brand Recall. Dies ist der Fall, wenn eine Person durch einen Hinweis oder ein Stichwort aufgefordert wird, sich an eine Marke zu erinnern, z. B. "Welche Sportbekleidungsmarken kennen Sie?
  2. Ungestützter Brand Recall. Dies ist der Fall, wenn sich eine Person ohne Aufforderung oder Hinweise an eine Marke oder ihre Produkte erinnern kann.

Warum ist Brand Recall wichtig?

Der Brand Recall ist wichtig, weil er Ihre Chancen erhöht, mit einer bestimmten Dienstleistung oder einem bestimmten Produkt in Verbindung gebracht zu werden. Er verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil und ist, solange die Meinung positiv ist, eine der besten Arten der kostenlosen Werbung.

Je länger Sie in den Köpfen Ihrer Kunden und Interessenten bleiben, desto mehr steigern Sie Ihren Marktanteil und Ihren Gewinn. Der Brand Recall fördert auch die Kundenbindung und -treue, da die Menschen im Allgemeinen eher bereit sind, Marken zu vertrauen, denen andere vertrauen.

Wie kann man Brand Recall verbessern?

  1. Schaffen Sie eine herausragende Markenidentität. Um im Gedächtnis zu bleiben, müssen Sie ein starkes und einzigartiges Markenprofil haben. Dies muss alle Berührungspunkte Ihres Unternehmens einschließen: Von Ihrem Logo über Ihre Werbung, Ihre Verpackung bis hin zu den Inhalten Ihrer Website und den sozialen Medien.
  2. Definieren Sie Ihren Geschäftszweck. Ihr Publikum muss ein klares Verständnis davon haben, was Sie tun, was Sie produzieren, warum Sie tun, was Sie tun, und welche Probleme Sie zu lösen versuchen.
  3. Haben Sie eine starke Markenpersönlichkeit. Die Menschen wollen sich mit Marken identifizieren, die ihre Werte teilen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Werte klar und konsistent sind und sich durch Ihre gesamte Marketingkommunikation ziehen.
  4. Erzählen Sie Ihre Geschichte. Eine authentische Marke ist eine, die eine glaubwürdige, relevante Geschichte zu erzählen hat. Ganz gleich, ob Sie eine innovative Modemarke oder ein konservativer Finanzdienstleister sind, finden Sie etwas, das Ihr Publikum anspricht, und bauen Sie Ihre Geschichte darauf auf.
  5. Überwachen Sie den Erfolg Ihrer Aktivitäten zum Brand Recall. Um einen positiven Brand Recall sowohl kurz- als auch langfristig zu fördern, müssen Sie die Meinung über Ihre Marke im Auge behalten und Ihr Marketing entsprechend anpassen.