LEITFADEN DAM für Digital Experience Wie DAM herausragende digitale Erlebnisse über alle digitalen Kanäle hinweg ermöglicht

Download

Digital Asset Management für die Lokalisierung von Marketing-Content

Der ultimative Leitfaden für kreative Automatisierung

Warum ist Digital Asset Management für die Marketing-Lokalisierung so wichtig?

Angesichts eines zunehmend globalen Marktes ist die Nachfrage nach markenkonsistenten und lokalisierten Inhalten heute größer denn je. Wenn Sie in mehreren Märkten tätig sind, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Marketing-Content sowohl in großem Umfang erstellt als auch basierend auf den Anforderungen regionaler Märkte lokalisiert werden kann. Digital Asset Management stellt sicher, dass globale Marketingteams und externe Partner mit nur wenigen Klicks auf markenkonforme, lokalisierte Inhalte zugreifen und diese miteinander teilen können.

Durch die gemeinsame Projektarbeit an einem zentralen Ort können Unternehmen sicherstellen, dass alle Beteiligten die richtigen Assets auf die richtige Art und Weise nutzen. Gleichzeitig können sie kontrollieren, wer worauf Zugriff hat. Letztlich gibt DAM den Marketingteams die Gewissheit, dass ihre Materialien und ihre Marke effektiv lokalisiert und geschützt werden, und ermöglicht ihnen gleichzeitig eine noch bessere Zusammenarbeit.

Viele DAM-Lösungen wie z. B. Bynder bieten integrierte Funktionen für Brand Guidelines, um sicherzustellen, dass lokalisierte Inhalte bei der Verwendung und Kommunikation in verschiedenen Märkten stets markenkonform sind. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Ressource: Brand guidelines reinvented.


Was sind die wichtigsten Vorteile des Digital Asset Managements für die Marketing-Lokalisierung?

Egal, ob Sie Marketinginhalte für fünf oder fünfzig Märkte lokalisieren, Sie müssen ein konsistentes digitales Erlebnis bieten und gleichzeitig lokale Anpassungen berücksichtigen. Selbst die erfahrensten Marketingexperten werden ohne die richtige Technologie Schwierigkeiten haben, dies zu erreichen.

Ihr DAM hilft Ihnen dabei sicherzustellen, dass:

  • Ihre Inhalte den Anforderungen des lokalen Marktes entsprechen und alle kulturellen Besonderheiten berücksichtigen
  • Sie nur die richtigen und aktuellen digitalen Inhalte verwenden
  • Die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit an den richtigen Stellen zur Verfügung stehen
  • Sie die besten Bilder verwenden, um Ihre Botschaft in einem bestimmten Markt zu unterstreichen
  • Alle Assets zur gleichen Zeit aktualisiert werden, bis hin zu den Untertiteln eines Videos oder den Metadaten eines Bildes
  • Alle Lokalisierungsregeln von allen Benutzern und Interessengruppen verstanden und befolgt werden
  • Sie die vollständige Kontrolle über Berechtigungen und Nutzung haben, bis hin zu den Zeiträumen, in denen die Assets zur Verfügung stehen.

Das DAM von Bynder unterstützt Sie nicht nur bei der Organisation Ihrer lokalisierten Inhalte, sondern auch bei deren Erstellung. Erfahren Sie, wie die Module zur kreativen Automatisierung von Bynder Ihnen dabei helfen können, die Erstellung digitaler Inhalte zu skalieren und zu automatisieren, und damit die Produktionszeiten für Bilder und Videos von Wochen auf Minuten zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie unter: Der ultimative Leitfaden für kreative Automatisierung: Time to create.

Die Einhaltung von Datenschutzvorschriften ist schon in einem Land ein schwieriges Unterfangen, von der weltweiten Einhaltung ganz zu schweigen. Die globale Gesetzgebung ändert sich nahezu in regelmäßigen Abständen, und wenn Sie einen Fehler machen, kann dies fatale Folgen haben, sowohl in finanzieller Hinsicht als auch für den Ruf Ihrer Marke. Sie können Ihr DAM so konfigurieren, dass alle mit einem Land oder Gebiet verbundenen Datenschutzregeln erfasst und Benutzer in die Lage versetzt werden, die Regeln zur Verwendung zu verstehen. Die Festlegung von Nutzungsrechten gibt Ihnen darüber hinaus die Gewissheit, dass alle digitale Assets über alle Märkte hinweg korrekt verwendet werden.

Qualitativ hochwertige Marketing-Lokalisierung ist vor allem eine Frage guter Zusammenarbeit. Marketingexperten benötigen einen eigenen digitalen Bereich, um lokalisierte Inhalte über optimierte Workflows zu kommunizieren, zu aktualisieren und zu präzisieren. Viele DAM-Lösungen, wie z. B. Bynder, sind mit Projekt-Workflow-Funktionen ausgestattet, die den kreativen Prozess vereinfachen und es Ihrem Team und externen Partnern ermöglichen, Projekte einzustellen, zu verwalten und zu aktualisieren, Assets zu beziehen und freizugeben sowie Feedback zu geben und zukünftige Projekte zu planen und zu dokumentieren. Außerdem können Sie an diesem Ort neue Erkenntnisse über die Lokalisierung von Inhalten in den Ländern, in denen Sie tätig sind, oder aber andere relevante Informationen, die sich auf Ihre Aktivitäten auswirken könnten, austauschen.

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Funktionen und Vorteile des Projektmanagement-Moduls von Bynder: Creative Workflow.

Die meisten Bild- und Dokumentenbibliotheken sind zu Beginn gut organisierte und zweckmäßige Archive. Doch wenn Unternehmen wachsen - und damit auch ihre Sammlung digitaler Assets, dauert es nicht lange, bis der Speicherplatz mit veralteten Dateien und versteckten Ordnern überfüllt ist, über die niemand mehr die Kontrolle hat. Und was die Verwaltung von Zugriffsberechtigungen angeht, können Sie diese gleich ganz vergessen. Ihr DAM kann all diese Probleme lösen, indem es sicherstellt, dass immer die aktuellen, relevantesten und markenkonformen Assets verwendet werden und dass jedes einzelne Asset mit nur wenigen Klicks auffindbar ist und mit anderen geteilt werden kann.

Für Ihren Erfolg und die Entwicklung einer kultursensiblen Marke ist es von entscheidender Bedeutung, dass Ihre Marktdifferenzierung und die Lokalisierung von Inhalten jederzeit korrekt sind. Ein gut organisiertes DAM bedeutet, dass Sie nie die falsche Datei für eine wichtige Kampagne verwenden, dass Sie das Risiko eines kulturellen Fauxpas verringern und dass Sie eine robuste und seriöse globale Markenidentität aufbauen.


Häufig gestellte Fragen zu DAM für die Marketing-Lokalisierung

Große und kleine Organisationen nutzen eine DAM-Lösung, um digitale Assets schnell und effektiv zu organisieren, zu speichern, zu beziehen, zu verteilen und gemeinsam zu nutzen. Das reicht von großen Einzelhandelsunternehmen bis hin zu gemeinnützigen Regierungsbehörden. Die Arten von Berufsgruppen, die DAM-Bibliotheken verwenden und verwalten, reichen von Content-Marketern und kreativen Designern bis hin zu Vertriebsmanagern und IT-Experten.

Sind Sie neugierig, wie DAM branchenspezifische Anforderungen erfüllt? Gehen Sie auf unsere Homepage und filtern Sie unter dem Tab „Lösungen“ nach „Industrie“.

DAM-Lösungen gibt es in allen Formen und Größen, abhängig von Ihrem spezifischen Anwendungsfall und Ihren Bedürfnissen. Wo soll man also anfangen? Beginnen Sie damit, Ihre Interessengruppen zu versammeln und eine Liste der wichtigsten Anforderungen und „Nice-to-haves“ zusammenzustellen. Was benötigen alle Beteiligten von der DAM-Lösung und welche Probleme muss sie lösen? Welche Nutzungsprobleme müssen Sie angehen, und welche Arbeitsabläufe werden Ihnen das Leben erleichtern und die Fehlertoleranz verringern? Sobald Sie Ihre Ziele festgelegt haben, sollten Sie mit einem renommierten DAM-Experten über Ihre Möglichkeiten sprechen. Er wird Ihnen gerne helfen, die perfekte DAM-Lösung für Ihr Team und Ihr Unternehmen zu finden.

Weitere Tipps rund um die Auswahl der richtigen DAM-Lösung für Ihre Bedürfnisse finden Sie in unserem DAM-Vergleichsleitfaden.

Für DAM-Erstanwender kann die Planung und Implementierung etwas länger dauern, aber wenn man die Zeitersparnis bedenkt, ist es das absolut wert. Ihr DAM-Implementierungsteam kann Ihnen bei schwierigen Aufgaben helfen. Sobald Sie eine klare Vorstellung von Ihren Zielen und Prozessen haben, sollte die finale Einrichtung Ihres DAM reibungslos verlaufen.

Ihre DAM-Anforderungen hängen davon ab, was Sie und Ihre Stakeholder genau benötigen. Wenn Sie Ihre Ziele festlegen, sollten Sie nicht nur Ihre aktuellen, sondern auch Ihre langfristigen Anforderungen berücksichtigen. Die Welt des Marketings ist schnelllebig, und auch die Lokalisierung bewegt sich in einem hohen Tempo. Wenn Sie mehr über die Ermittlung Ihrer Anforderungen oder über DAM im Allgemeinen erfahren möchten, werfen Sie einen Blick in unseren kostenlosen DAM Leitfaden zur Anbieterauswahl oder setzen Sie sich noch heute mit einem Experten in Verbindung.