Denken Sie an frühere Marketing-Kampagnen und an die, die Sie in naher Zukunft noch starten wollen. Nun fragen Sie sich: Wie oft gelingt es Ihnen tatsächlich, die Inhalte pünktlich zum geplanten Starttermin fertigzustellen?

Für viele von uns sind verspätete Fristen für die Erstellung von Kampagneninhalten unvermeidlich. Sie sind Teil des heutigen schnelllebigen Marketing-Wettlaufs, bei dem wir krampfhaft versuchen, mit neuen Trends, Feiertagen und sich ständig änderndem Verbraucherverhalten Schritt zu halten, und dabei durch komplizierte Schaffungsprozesse für Inhalte behindert werden.

Wenn Sie dann diese Markenkampagnen auch noch über regionale Märkte hinweg anpassen, kanalübergreifende Beständigkeit und ein koordiniertes Timing anstreben müssen, sind diese Herausforderungen noch deutlich gravierender.

Jedoch muss die schnelle und umfangreiche Erstellung von Markenbezogenen Inhalten nicht zwangsläufig eine große Belastung für Ihre Zeit und Ihre kreativen Ressourcen darstellen. Kreative Automatisierungs-Tools wie Digital Brand Templates und Video Brand Studio werden sowohl von inhaltshungrigen Marketern als auch von überarbeiteten Kreativen eingesetzt, um die Produktion von Inhalten zu optimieren, den Einklang mit festgelegten Markenwerten zu garantieren und sicherzustellen, dass die Kampagnenergebnisse pünktlich und im Rahmen des Budgets geliefert werden können.

Bevor Sie also bei dem Gedanken an die Verspätung Ihrer nächsten großen Kampagne in Panik geraten, lassen Sie uns einige nur allzu bekannte Herausforderungen im Zusammenhang mit der Erstellung von Kampagneninhalten erläutern, und wie genau Bynder dabei helfen kann, diese allgemeinen operativen Probleme zu lösen.

Herausforderung: "Unsere kreativen Ressourcen sind zu limitiert/überlastet, um die Anforderungen von umfangreichen Marketingkampagnen zu erfüllen"

In vielen Marketingteams werden alle Arbeiten zur Inhaltserstellung von nur einer Handvoll professioneller Kreativer erledigt, doch der Großteil dieser Arbeit ist kaum originelle Kreativität, sondern die Erstellung von Variationen mehr oder weniger gleicher Assets und die Aktualisierung alter Inhalte mit neuem Branding.

Dies ist ein häufiges betriebliches Problem, bei dem die kreativen Ressourcen nicht für das eingesetzt werden, wofür sie eingestellt wurden und was sie gut können: kreativ sein.

Die Antwort: Ermöglichen Sie es Marketern, die kreative Arbeitslast zu teilen (ohne die Konsistenz im Markenauftritt dafür zu opfern)

Angesichts der hohen Anforderungen, die Multi-Channel-Marketingkampagnen an die Inhalte stellen, kann Technologie helfen, die sich wiederholenden, wenig qualifizierten Aspekte der Inhaltserstellung zu automatisieren, so dass sich die Kreativen auf anspruchsvollere Aufgaben konzentrieren können, bei denen ihre kreativen Fähigkeiten zum Tragen kommen.

Nehmen wir an, Sie erstellen eine neue Werbekampagne für die Weihnachtszeit, die über mehrere digitale Kanäle und Märkte verbreitet werden soll. Alle Kampagnen-Elemente benötigen ähnliche Branding-Elemente, aber das Messaging und das Designformat werden sich je nach Kanal unterscheiden.

Mit den Brand Templates und dem Video Brand Studio von Bynder können Ihre Designer wiederverwendbare, modifizierbare "Master"- Vorlagen für Bild und Video erstellen, welche so ein einheitliches Branding und Design gewährleisten.

Da so die Konsistenz des Markenauftritts gewährleistet ist, können auch nicht in Design geübte Mitarbeiter Inhalte nach Bedarf erstellen, anpassen und wiederverwenden, z. B. indem sie die Nachricht oder den CTA für einen neuen Social-Media-Kanal ändern - und das alles mit nur wenigen Klicks und ohne besondere Fachkenntnisse.

Ergebnis: Durch die Verteilung der Inhaltserstellung auf das gesamte Team ist die Skalierung und Umsetzung der hohen Anforderungen groß angelegter Markenkampagnen deutlich leichter zu bewältigen.

Herausforderung: "Wir haben nicht die Zeit oder die Ressourcen, um unsere Kampagneninhalte in regionalen Märkten zu lokalisieren"

In unserer zunehmend globalisierten Welt wird die Lokalisierung wichtiger denn je, um sicherzustellen, dass Ihre Marke authentisch mit regionalen Zielgruppen in Kontakt treten kann. Jedoch wissen wir, dass die Lokalisierung ein kostspieliger und zeitintensiver Vorgang sein kann - vor allem, wenn sie Teil einer umfassenderen globalen Marketingkampagne ist, die einen koordinierten, zeitnahen Start erfordert.

Wenn Sie dieselbe Weihnachtskampagne in mehreren Märkten starten, wie ist es dann möglich, eine so enorme Anzahl an Inhalten zu erstellen, ohne dass eine langwierige Vorausplanung erforderlich ist und die kreativen Ressourcen zu stark beansprucht werden?

Die Antwort: Ermöglichen Sie regionalen Marketern, lokalisierte Inhalte innerhalb kürzester Zeit zu erstellen.

Ein wesentlicher Grund, warum sich viele Marken gegen die Lokalisierung ihrer Marketingkampagnen entscheiden, ist die enorme Menge an Materialien, welche erst gestaltet werden müssen. Bynder kann zwar nicht die Übersetzung von "Happy Holidays" in 10 verschiedene Sprachen für Ihre Weihnachtskampagne automatisieren, aber unsere kreativen Automatisierungstools können Ihrem Kreativ-Team zumindest eine helfende Hand reichen, und die Erstellung all dieser lokalisierten Bilder, Anzeigen und Videos besser skalieren.

[Download] Leitfaden: Global denken, lokal handeln: Content lokalisieren mit Bynder

Anstatt bei der Inhaltserstellung für jeden Markt das Rad neu zu erfinden, können regionale Marketer auf vorgefertigte "Master"-Kampagnen-Vorlagen zurückgreifen, die bereits von Ihren Designern und/oder Videografen erstellt wurden, und einfach den Text durch die richtige Sprache ersetzen.

Wenn ich an Digital Templates denke, denke ich an die Verringerung des Zeitaufwands für Verwaltungstätigkeiten und an mehr Zeit für etwas anderes. Wir produzieren eine Menge an Material. Ich liebe Templates, weil es eine tolle Möglichkeit ist, Inhalte zu skalieren und schneller zu erstellen.
Elin Svahn
Global Marketing Manager & Head of Brand Studio bei Klarna

Ergebnis: Lokalisierte und markenkonforme Inhalte werden in wenigen Minuten erstellt, nicht in Stunden.

Herausforderung: "Unsere Designer können nicht die Kreation jedes neuen Inhalts beaufsichtigen, was zu einem uneinheitlichem Markenauftritt über verschiedene Kanäle und Märkte hinweg führt"

Wenn Sie den Start einer Marketingkampagne über mehrere verschiedene Kanäle und Märkte hinweg koordinieren, ist ein konsistentes Erscheinungsbild von entscheidender Bedeutung, um Ihrer Zielgruppe eine klare, einheitliche Botschaft zu vermitteln.

Doch nur allzu leicht gehen Kernbotschaft und Erscheinungsbild der Marke verloren, wenn eine globale Kampagne auf die lokale Ebene übertragen wird. Dies wird oft durch einen Mangel an Wissensaustausch zwischen Kollegen und relevanten externen Parteien verursacht.

Wenn Sie eine globale Kampagne durchführen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass alle Beteiligten genau wissen, wie Kampagneninhalte zu erstellen und zu verwenden sind, damit die einheitliche Kommunikation von Markenwerten gewährleistet werden kann- sei es in den sozialen Medien, in E-Mails an Kunden oder in Briefings an Dritte.

Die Antwort: Zugängliche, selbsterklärende Markenleitfäden

Ihr Kreativ-Team kann nicht überall gleichzeitig sein und jeden einzelnen Kampagneninhalt erstellen und genehmigen. Ähnlich wie bei den zuvor erwähnten Tools zur kreativen Automatisierung geht es bei den Brand Guidelines von Bynder darum, die Abhängigkeit vom Kreativ-Team zu verringern und Marketern zu ermöglichen, bei der Kampagnenplanung und Ausführung unabhängiger zu sein.

Das Brand Guidelines - Modul hat die Selbstständigkeit des Nordea-Teams und externer Parteien enorm gefördert; der Verwaltungsaufwand ist minimal. Wir wissen, dass alles auf dem neuesten Stand ist, klar kommuniziert wird und alle nötigen Funktionen enthält, um Inhalte zu erstellen, die immer in Einklang mit unserer Markenidentität stehen.
Patrik von Berlepsch
Marketing Partner

Die webbasierten, konfigurierbaren und für jeden zugänglichen Brand Guidelines von Bynder bieten Marketingfachleuten eine zentrale Informationsquelle über die Erstellung und Verwendung von Markeninhalten.

Ergebnis: Ob Ihr Social-Media-Spezialist oder Ihr französischer Field-Marketer, Ihr Team hat schnellen und einfachen Zugriff auf die neuesten Richtlinien der Markenkommunikation (Brand und Content Guidelines) und stellt so sicher, dass die Kampagnenergebnisse einheitlich erstellt und kommuniziert werden können.

Überwinden Sie Inhalts-Engpässe mit Bynder. Melden Sie sich heute noch  für eine kostenlose Demo an.